Hopfenernte-Ritt


31. August - 1. September 2024

Der geführte zweitägige  Rundwanderritt mit dem eigenen Pferd findet zur Zeit der Hopfenernte im Herzen der Hallertau, dem gößten zusammenhängenden Hopfenanbaugebiet der Welt, statt. Der Ritt führt durch eine leicht hügelige Landschaft entlang unzähliger  Hopfengärten, in denen das "grüne Gold"  an bis zu 8 Meter hohen Stangengebilden hochrankt. Wir reiten vorbei an eingesessenen Hopfenzupferhöfen, in denen die Hopfernte in vollem Gange ist. Begleitet von einem  süßlich würzigem Duft, der in der Luft liegt, bekommt man Lust auf ein frisches Bier. Abgesehen vom Hopfen und den vielen verschiedenen Biersorten, werden auch die kulinarischen Höhepunkte in traditionellen Wirtshäusern während der Tour nicht zu kurz kommen.

Die Tagesetappen betragen ca. 25 km, die wir zum größten Teil im Schritttempo zurücklegen. Auf geeigneten Wegen werden wir uns im Trab oder Galopp den Wind um die Nase wehen lassen.

Teilnehmerzahl:  4 - 8  Personen


Kosten: 

für Organisation, Planung und Rittführung: 180 €. Hinzu kommen die Kosten für eine Übernachtung Pferd und Reiter, Frühstück, Mittag-und Abendessen, Getränke, Gepäcktransport und persönliche Aufwendungen. Diese Kosten müssen von jedem Teilnehmer direkt vor Ort bezahlt werden.

Leihpferd: pro Tag zusätzlich 65€ (es steht nur ein Leihpferd zur Verfügung)





 
 
E-Mail